Lautsprecher - ehc-rd

Elektronik Hifi Center
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Car-Hifi
Star Flat
Die Star Flat Lautsprecher-Serie kombiniert eine unproblematische und einfache Installation mit hoher akustischer Leistungsfähigkeit. Dank Euro DIN Korb und der Pro Flat-Technology, die für eine geringe Einbautiefe von 35mm bis maximal 45mm sorgt, ist der Einbau in den eigenen PKW besonders unkompliziert und ohne große Umbaumaßnahmen möglich. Mit ausgewählten Komponenten und innovativer Technologie bleibt die hohe akustische Performance unberührt.Kraftvolle Performance trotz geringer EinbautiefeDie extrem geringe Einbautiefe von maximal 45mm, bei ausgewählten Systemen der Star Flat-Serie liegt die Einbautiefe mit dem Minimalwert von 35mm noch geringer, wird durch die innovative Pro Flat-Technology von Mac Audio ermöglicht. Damit durch diese räumliche Limitierung die akustische Performance der Star Flat-Komponenten nicht leidet, greifen andere, nicht weniger technisch anspruchsvolle Methoden. Herzstück dabei ist das innenliegende High Power Ferrit-Magnetsystem. Das sehr platzsparende System entwickelt dank der spezifischen Eigenschaften der kompakten Magnete enorme Kraft. In Kombination mit der beschichteten Star-Flat-Papiermembran und der Dynamic-Schaumsicke realisieren die Star Flat Komponenten einen überdurchschnittlich hohen Frequenzbereich und hohen Schalldruck.Perfekt aufeinander abgestimmte KomponentenUm dem audiophilen Anspruch bei derart kompakter Bauweise gerecht zu werden, müssen alle Komponenten akkurat aufeinander abgestimmt sein und perfekt zusammenarbeiten. Der kraftvolle Ferrit-Antrieb harmoniert ideal mit der sehr leichten beschichteten Papiermembran der Star Flat Kompo- und Koax-Systeme. Die Dynamic-Schaumsicke gibt dem hohen Wirkungsgrad dann den letzten Schliff und zusammen mit den 19mm Hochtönern der Kompo-Systeme sowie die titan-beschichteten Polycarbonat-Membrane der Koax-System läuft das Ganze zu einem überdurchschnittlich leistungsfähigen Lautsprecher-System in kompakter Form auf. Optisch schick und schnell installiertNicht nur die geringe Einbautiefe verhelfen den Schallwandlern der Star Flat-Serie zu unkomplizierter Installation. Sämtliche Komponenten sind mit einem Euro DIN Korb ausgestattet, so dass in der Regel nur geringfügige Umbaumaßnahmen am eigenen PKW notwendig werden. Der stabile Stahlkorb mit resonanzarmer Struktur-Beschichtung trägt ebenfalls seinen Teil zur hohen akustischen Leistungsfähigkeit der Systeme bei. Für sicheren Schutz vor Stößen und den eleganten optischen Auftritt sorgt das mehrteilige Abdeckgitter mit Diamondcut-Logo und Black-Rubber-Beschichtung.
 

Star X
Hochleistungsfähiger Antrieb für optimalen Sound

Der Star X 2.16 ist für klare und kraftvolle Akustik mit einem enorm leistungsfähigen Antrieb ausgestattet. Dafür zeichnet sich sowohl das hochwertige Ferrit-Magnetsystem mit verchromter Polplatte als auch insbesondere die 1,5“ High-Power-Schwingspule verantwortlich. Im Zusammenspiel mit den sehr stabilen und hochwiderstandsfähigen Komponenten wird eine kurzzeitige Belastbarkeit von bis zu 600 Watt und ein Schalldruck von 91 dB erreicht.
Top-Performance durch innovative Technologie

Bei derartig hohen Belastungen ist eine perfekte Abführung der im Betrieb entstehenden Wärme unabdingbar. Im robusten DIN-Aluminiumkorb des Star X ist daher eine zusätzliche Schwingspulenbelüftung integriert. Natürlich ist auch ein präzises Zusammenspiel der einzelnen Komponenten für ein perfekt arbeitendes System enorm wichtig. Die Zentrierung und das Magnetfeld sind daher durch das Klippel-Messverfahren auf absolut Präzision geprüft.
Perfekte Kombination einzelner Komponenten

Der hochleistungsfähige Antrieb und die sehr präzise Konstruktion legt den Grundstein für einen Schallwandler der Spitzenklasse. Damit die mechanischen Wellen auch optimal in klaren, transparenten und nachdrücklichen Sound gewandelt werden, ist der Star X mit einer Aluminium-Membran und einem Aluminium-Phase-Plug ausgestattet. Der 25mm Gewebekalotten-Hochtöner verfügt über zusätzliches Gehäusevolumen. Eine separat beiliegende Frequenzweiche mit Anpassung für Hochton-Phase und Hochtonpegel sorgt für eine perfekte Aufteilung der einzelnen Frequenzbereiche.

Pro Flat
Top-Akustik trotz der geringen Einbautiefe

Die innovative Pro Flat-Technology von Mac Audio sorgt für eine besonders geringe Einbautiefe von maximal 45mm. Um bei solchen Abmessungen akustische Top-Performance zu erreichen, war die ganze Innovationskraft der Mac Audio-Entwickler gefragt. Das Ergebnis ist ein innenliegendes High-Power Ferrit-Magnetsystem für einen starken und kraftvollen Antrieb der einzelnen Lautsprecher-Chassis. In Kombination mit dem selektierten Membranmaterial wird so ein großer Frequenzbereich und hoher Schalldruck garantiert.
Zusammen sind wir stark

Der kraftvolle Antrieb, realisiert durch das innenliegende High-Power-Ferrit-Magnetsystem der Pro Flat-Serie, ist natürlich nur die eine Seite der Medaille. Damit ein stimmiges Gesamtkonzept entsteht müssen alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sein. Damit einher geht ein hoher Wirkungsgrad, der durch das geringe Gewicht der Pro-Flat-Papiermembran sowie einer besonders flexiblen Dynamic-Schaumsicke ermöglicht wird. Der 19mm Titan-Hochtöner der Systeme 2.16/2.13 und die Titan-beschichteter Polycarbonat-Membran der Systeme 10.2/13.2 und 16.2 bietet den idealen Kompromiss aus Steifigkeit und Gewicht. Nur die Zusammenarbeit des hochleistungsfähigen Magnetsystems und dem maximalen Wirkungsgrad führt zur akustischen Exzellenz der Pro-Flat-Serie.
Attraktiv und universell einsatzfähig

Der stabile Stahlkorb mit resonanzarmer Struktur-Beschichtung entspricht natürlich der Euro-DIN-Norm, so dass auch diesbezüglich keinerlei Probleme beim Einbau der Pro-Flat-Serie entstehen können. Der optische Akzent des Titan-beschichteten Hochtöners bei drei der fünf Systeme wird bei der ganzen Serie von einem mehrteiligen Abdeckgitter inklusive Diamond-Cut-Logo und Black-Rubber-Beschichtung abgerundet.

Performance X
Modernes Design gekoppelt mit innovativer Technologie

Die Membran bildet das sichtbare Herzstück eines Schallwandlers. Die Injection-Polypropylene-Membran mit Wabenstrukturprägung verleiht der Performance X-Serie aber nicht nur ein fortschrittliches Äußeres sondern zeichnet sich auch besonders durch sehr geringe Partialschwingungen aus. Auch der Phase Plug, der einen gezielten silbernen Akzent inmitten der schwarzen IPP-Membran setzt, dient der Phasenoptimierung und zusätzlichen Kühlung.
Solide Konstruktion für maximale Belastbarkeit

Die Grundlage für ein authentisches und gleichzeitig voluminös kraftvolles Klangerlebnis ist eine robuste Konstruktion, die hohen Belastbarkeiten standhält. Dies beginnt bei den Performance X-Lautsprechern beim stabilen Stahlkorb mit Hochglanz-Pulverbeschichtung. Für den Antrieb sorgt ein Hochleistungsmagnet, der mit einem Mac-Audio-Schutzring gegen Stöße gesichert ist. Die bei hohen Belastungen entstehende Wärme muss entsprechend abgeführt werden, dafür wurde bei der Performance X-Serie eine zusätzliche Schwingspulenbelüftung für eine optimale Wärmeabgabe integriert. Die solide Gummisicke der Membran sorgt für Stabilität und gleichzeitig maximalen Membranhub.
Hohe Präzision durch das Klippel-Verfahren

Um ein möglichst authentisches und transparentes Klangbild zu erzeugen, ist bei der Entwicklung und Konstruktion von Car-HiFi-Lautsprechern akribische Genauigkeit und Präzision gefragt. Das Resultat der akkuraten Fabrikation wird daher bei Mac Audio mit dem Klippel-Messverfahren überprüft. Mit modernster Laser-Technologie wird dabei die Zentrierung sowie das Magnetfeld auf absolute Symmetrie getrimmt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Messmethoden können hier viel genauere Ergebnisse erzielt werden.

Revolution X
Top-Performance durch ausgewählte Komponenten

In sämtlichen Chassis der verschiedenen Lautsprecher-Systeme der Revolution X-Serie kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz. Bei der Woofer-Membran kommt Polypropylen zum Einsatz. Die PP-Membran eliminiert besonders effektiv Partialschwingungen und Verzerrungen und sorgt so nicht nur für einen vollen sondern auch sauberen und natürlichen Sound. In den Hochtönern sorgen Polycarbonat-Membrane für einen transparenten, klaren Klang.
Maximale Belastbarkeit für das Plus an Power

Bei den hohen Leistungsanforderungen an die Lautsprecher ist eine optimale Abführung der entstehenden Wärme unerlässlich. Die zusätzliche Schwingspulenbelüftung der Lautsprecher sorgt daher für perfekte Temperaturen und erhöhte Belastbarkeit. Für ein Maximum an Performance sind die Chassis im stabilen Stahlkorb mit schwarzer Hochglanz-Pulverbeschichtung untergebracht, eine robuste Gummisicke sorgt zusätzlich für maximalen Membranhub. Der Hochleistungsmagnet, der mit einem Schutzring gesichert ist, ist für intensive Langzeitnutzung ausgelegt.
Hohe Präzision durch das Klippel-Verfahren

Um ein möglichst authentisches und transparentes Klangbild zu erzeugen, ist bei der Entwicklung und Konstruktion von Car-HiFi-Lautsprechern akribische Genauigkeit und Präzision gefragt. Das Resultat der akkuraten Fabrikation wird daher bei Mac Audio mit dem Klippel-Messverfahren überprüft. Mit modernster Laser-Technologie wird dabei die Zentrierung sowie das Magnetfeld auf absolute Symmetrie getrimmt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Messmethoden können hier viel genauere Ergebnisse erzielt werden.

MPExclusive
Hochwertige Komponenten für akustische Top-Performance

In den Lautsprecher-Systemen der MPExclusive-Serie kommen ausschließlich selektierte Materialien und ausgewählte Komponenten zum Einsatz. Herzstück der Systeme ist die Injection-Polypropylene-Membran mit zusätzlicher Randverstärkung. Störende Partialschwingungen werden dabei effektiv eliminiert und ein sehr sauberes und natürliches Klangerlebnis realisiert. Mittel- und Hochtöner setzen auf eine Aluminiumbeschichtete Membran, die hohe Präzision und Klarheit garantiert.
Solide Werkstoffe für maximale Belastbarkeit

Damit die MPExclusive Lautsprecher den hohen Ansprüchen bezüglich der Belastbarkeit gerecht werden, sind die Chassis in einem stabilen Stahlkorb sicher untergebracht und mit einer extrem robusten Langhub-Gummisicke ausgestattet. Auch eine optimale Wärmeabführung ist unter hoher Belastung ein wichtiger Faktor, hier sorgt die zusätzliche Schwingspulenbelüftung für optimale Temperaturen.
Hohe Präzision durch das Klippel-Verfahren

Um ein möglichst authentisches und transparentes Klangbild zu erzeugen, ist bei der Entwicklung und Konstruktion von Car-HiFi-Lautsprechern akribische Genauigkeit und Präzision gefragt. Das Resultat der akkuraten Fabrikation wird daher bei Mac Audio mit dem Klippel-Messverfahren überprüft. Mit modernster Laser-Technologie wird dabei die Zentrierung sowie das Magnetfeld auf absolute Symmetrie getrimmt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Messmethoden können hier viel genauere Ergebnisse erzielt werden.
Schicke Akzente für den perfekten Auftritt

Dieses Statement trifft auf die MPExclusive-Serie in keinem Fall zu! Das Design-Abdeckgitter mit Aluminium-Diamond-Cut-Logo ist speziell für den schicken optischen Auftritt der MPExclusive Produktreihe konzipiert und verleiht den Lautsprecher-Systemen einen sehr souveränen und eleganten Look. Auch die Hochtöner-Abdeckungen bei den Kompo-Systemen sind mit silbernen Akzenten versehen.

APM Fire
Präzise und belastbare Konstruktion – der Grundstein für perfekten Sound

Die APM Fire-Serie weist eine enorme Belastbarkeit auf. Daher kommen ausschließlich robuste und widerstandsfähige Komponenten zum Einsatz, darunter ein stabiler Stahlkorb sowie eine mehrfach gepresste Papiermembran. Da bei hohen Belastungen eine nicht zu verachtende Wärmeentwicklung einhergeht, wurde eine zusätzliche Schwingspulenbelüftung für optimale Abführung der Wärme integriert. Für eine absolut symmetrische Konstruktion wurde die Zentrierung und das Magnetfeld durch das lasergestützte Klippel-Messverfahren geprüft und optimiert. Dabei werden nicht nur, wie bei anderen Messmethoden, Kleinsignale verwendet sondern echte Musik und Sprache simuliert.
Ausgewählte Materialien für ein stimmiges Gesamtkonzept

Für einen effizienten Schallwandler steht auch ein hoher Wirkungsgrad im Vordergrund. Dieser wird bei der APM Fire-Serie unter anderem mit einer mehrfach gepressten und beschichteten Papiermembran realisiert. Eine Schaumsicke mit besonders geringem Gewicht wirkt unterstützend. Für den gediegenen optischen Eindruck sind sowohl Hoch- als auch Mitteltöner eloxiert.
Markant, stylish, extravagant

Der Name ist bei den Schallwandlern der APM Fire-Serie Programm. Das feuerrote Design der Membranfläche zeugt von gesundem Selbstbewusstsein und strahlt eine gewisse Extravaganz aus. Durch die Abdeckgitter mit Aluminium-Diamond-Cut-Logo bildet sich ein schicker, unaufdringlicher Kontrast.

Mac Mobil Street
Maximale akustische Performance durch moderne Technologie

Um ein möglichst authentisches und transparentes Klangbild zu erzeugen, ist bei der Entwicklung und Konstruktion von Car-HiFi-Lautsprechern akribische Genauigkeit und Präzision gefragt. Das Resultat der akkuraten Fabrikation wird daher bei Mac Audio mit dem Klippel-Messverfahren überprüft. Mit modernster Laser-Technologie wird dabei die Zentrierung sowie das Magnetfeld auf absolute Symmetrie getrimmt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Messmethoden können hier viel genauere Ergebnisse erzielt werden.
Mit Ausdauer und Effizienz auf Platz 1

Für maximalen Erfolg ist immer eine Kombination aus verschiedenen Performance-Bereichen nötig – das ist beim Lautsprecherbau nicht anders. Die Mac Mobil Street-Komponenten setzen daher auf extreme Belastbarkeit bei gleichzeitig hohem Wirkungsgrad. Die hohe Effizienz wird durch eine leichte Schaumsicke und das geringe Gewicht der mehrfach gepressten und beschichteten Papiermembran erreicht. Zur enormen Belastbarkeit trägt zum einen die exzellente Stabilität des Membranmaterials bei, zum anderen der solide Stahlkorb mit zusätzlicher Schwingspulenbelüftung, die für eine optimale Wärmeabführung sorgt.
Auch das Auge genießt mit

Nicht nur akustisch wird der eigene PKW durch den Ersatz der Serien-Lautsprecher mit der Mac Mobile Street-Serie aufgebessert, auch optisch ist es dank gezielt eingesetzter optischer Akzente ein Upgrade. Der in den Koaxial-Systemen mittig platzierte Hochtöner ist im Titan-Style eloxiert und sitzt in einem Hochtonflansch im speziellen Mac-Audio-Design. In Kombination mit der beschichteten Membran ergibt sich ein lässig moderner Auftritt.

Speed 69.3
Selektierte Komponenten für hohen Anspruch

Damit der Speed 69.3 auch den höchsten Anforderungen gerecht wird, kommt im Schallwandler eine Polypropylen-Membran zum Einsatz. Polypropylen ist etwas härter als z.B. Papiermembrane und bietet mehr Steifigkeit. Damit kann ein enorm schnelles Reaktionsverhalten und eine sehr präzise Ansteuerung realisiert werden. Damit der Wirkungsgrad durch das etwas höhere Gewicht nicht leidet umfasst die Konstruktion eine besonders leichte Schaumsicke.
Der starke Antrieb und die robuste Konstruktion bilden ein perfektes Team

Ein leistungsstarkes Magnetsystem sorgt beim 3-Wege Triax-System Speed 69.3 für den Antrieb der hochwertigen Polypropylen-Membran. Damit das System der hohen maximalen Belastbarkeit von 300 Watt kompromisslos standhält, ist der Stahlkorb extrem stabil konstruiert. Der eloxierte Hoch- und Mitteltöner und das Abdeckgitter mit Mac-Audio-Logo runden das Triax-System ab. Kabel und Befestigungsmaterial sind inklusive.
Optimale Performance durch moderne Technologie

Um ein möglichst authentisches und transparentes Klangbild zu erzeugen, ist bei der Entwicklung und Konstruktion von Car-HiFi-Lautsprechern akribische Genauigkeit und Präzision gefragt. Das Resultat der akkuraten Fabrikation wird daher bei Mac Audio mit dem Klippel-Messverfahren überprüft. Mit modernster Laser-Technologie wird dabei die Zentrierung sowie das Magnetfeld auf absolute Symmetrie getrimmt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Messmethoden können hier viel genauere Ergebnisse erzielt werden.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü